Das Myzel

Vorkommen und Bedeutung

Vom Echten Hausschwamm befallenes Holz ist häufig vom Flächenmyzel überzogen. Dieses Myzel ist sehr empfindlich auf Luftzug und Feuchtigkeitsentzug. Deshalb ist es meist an der geschützten Seite des Holzes (z.B. Unterseite des Fussbodens) zu finden. Die Farbe und Struktur wird von den äusseren Umständen stark beeinflusst. Das "alte" Myzel ist amselgrau und das Junge weiss. Hemmende Einflüsse wie Licht, erhöhte Temperaturen etc. verfärben das junge Myzel zitronengelb, später oft violett. Es gibt drei verschiedene Formen des Myzels:

 

  • watteartige, weisse Überzüge und Polster mit oft grau verfärbten Aussenlamellen
  • papierartig dünne, dichte Lappen und Überzüge mit schwachglänzender, gelblich bis violetter Oberfläche, ohne erkennbare innere Struktur und nach allen Richtungen leicht zerreissbar
  • fladenartige Überzüge mit trockener, faseriger Struktur, die sich in Faserrichtung reissen lassen. Sie sind weisslich und meist wenig verfärbt


Charakteristisch für das Myzel des Hausschwammes ist seine Fähigkeit, Myzelstränge zu bilden. Diese werden bis zu 6 mm dick und bis zu 4 m lang. Sie sind weiss bis graubraun, ihre Oberfläche pelzig bis rauh. In trockenem Zustand brechen sie mit knackendem Geräusch, wodurch sie sich von den Strängen anderer Pilzarten unterscheiden.
 
Der Fruchtkörpber des Hausschwammes erscheint meist als pfannkuchenartiges, ein bis zwei Zentimeter dickes, fleischiges Gebilde. Es kann einen Flächendurchmesser von über einem Meter haben. Der Fruchtkörper ist gelb bis rotbraun und besitzt eine unregelmässig, vertiefte, faltige Oberfläche. Der Zuwachsrand ist weiss und oft mit wasserhellen bis hellgelben Guttationstropfen belegt. Der Fruchtkörper lässt sich, besonders in jungem Zustand, leicht von der Unterlage ablösen. Die reifen Fruchtkörper des Hausschwammes bilden reichlich Sporen, die oftmals als brauner Belag an Wänden und Böden in weitem Umkreis um den Fruchtkörper sichtbar sind.

 


» Bekämpfung des Echten Hausschwammes in Gebäuden


» zurück zur Übersicht