Schädlingsbekämpfung durch Sauerstoffentzug

Es handelt sich hier um ein ökologisch fortschrittliches Verfahren, ohne Anwendung giftiger Chemikalien, bei dem Schädlinge jeder Art durch Sauerstoffentzug vernichtet werden. Das Verfahren ist geeignet, um Kunstgegenstände, Möbel etc. von Materialschädlingen (Holzwürmer, Motten, Käfern usw.) zu befreien. Es werden alle Stadien, inkl. Eier, vernichtet. Das zu schützende Material muss mittels Spezialfolien luftdicht verschlossen werden. In die luftdichte Verpackung werden Sauerstoffabsorber gegeben, die den Sauerstoff durch Oxydation aufbrauchen. Das Verfahren kann an Ort und Stelle ausgeführt werden, so dass keine Transportkosten entstehen.

 

Die Behandlung kann bis zu 2 Monate dauern.