Nagetiere

Nagetiere allgemein

Cirka 40% der Säugetiere gehören zu der Ordnung der Nager (Rodentia). Davon sind ungefähr 1700 Arten weltweit bekannt. Im Allgemeinen weisen die Nagetiere eine geringe Grösse auf, haben eine hohe Nachwuchsrate und eine kurze Lebensdauer.

In ihrem Gebiss wachsen je ein Paar Schneidezähne im Ober- und Unterkiefer ständig nach. Nagetiere sind farbenblind und reagieren auf Bewegungen. In der Schweiz kommen folgende schädlichen Nagerarten vor: die Hausmaus, die Hausratte und die Wanderrate.

 

» Hausmaus (Mus musculus)
» Wanderratte (Rattus norvegicus)
» Hausratte (Rattus rattus)